TRIUVA betreut zum Stichtag 30. September 2017 rund 300 Objekte in 40 verschiedenen Fondsvehikeln. Den Schwerpunkt bilden gewerbliche Immobilien im Büro-, Einzelhandels- und Logistiksektor in Europa.